Saftiges Kokosbusserln Rezept in der Low Carb Version

Wie mache ich Kokosbusserln? Low Carb und glutenfrei ist meine liebste Variante. Dieses gesunde und leckere Kokosmakronen-Rezept ist sehr einfach und ich zeige euch hier, wie es geht.

Kokosbusserln in der gesunden Version

Kokosbusserln – unsere traditionelle Wiesenmarkt- und Kirchtagssüßigkeit muss nicht immer eine insulinlockende Zuckerbombe sein. Mit Zuckeraustauschstoffen wie Birkenzucker oder Erythrit kann man sie in der Low Carb Version ganz schnell und einfach selber machen und niemand wird geschmacklich einen Unterschied bemerken.

Wichtig für Hundebesitzer: Geringste Mengen Birkenzucker verursachen bei Hunden eine starke Unterzuckerung, die zum Tode führt. Ich würde es also nicht verwenden, wenn wir einen Hund hätten. Ähnliches gilt für Frettchen, Kaninchen (Achtung auch bei anderen Nagetieren), Ziegen, Kühe und Paviane. Erythrit hingegen ist für Haustiere ungefährlich.

Im heutigen 3-Minuten-Video zeige ich euch meine Kokosbusserln, wie ich sie am liebsten mag.

lana und ihre low carb kokosbusserln
Drucken Pin
5 von 6 Bewertungen

Saftiges Kokosbusserln Rezept (Low Carb)

Low Carb Busserln mit natürlichen Zuckeraustauschstoffen für gesundheitsbewusste Naschkatzen.
Gericht Kekse & Kleingebäck
Land & Region Low Carb
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 50 Stück

Zutaten

  • 3 Stk. Eiklar
  • 250 g Kokosraspeln
  • 120 g Birkenzucker pudrig
  • 60 g Kokosblütenzucker pudrig
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone Schale, gerieben
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Vanillepulver
  • 1 EL Rum

Anleitung

  • Eiklar mit Salz schaumig schlagen und nach und nach den Birken- und Kokosblütenzucker einrühren, sodass sich eine dicklich schaumige Masse bildet.
  • Kokosraspeln, Speisestärke, Zimt, Vanillepulver sowie Zitronenschale mit einem Schneebesen vermischen und anschließend gemeinsam mit dem Rum unter die Eischneemasse heben.
  • Mit einem Teelöffel auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Häufchen (Busserln) setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 170° C bei Ober- und Unterhitze goldgelb backen (ca. 10 Minuten).

Videoanleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich wünsche euch gutes Gelingen und frohes Naschen ohne Reue mit euren Low Carb Kokosbusserln.

Unser Rezept-Geschenk für dich

Wir haben ein Booklet mit 16 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von „Lanaprinzip Rezepte“ (das Abo ist kostenlos) herunterladen können.

>> Hier geht es zum Download

Du kannst uns auch auf folgenden sozialen Kanälen folgen:  InstagramPinterestFacebookYouTubeTwitter. Als Gesundheitsblogger recherchieren wir zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen, welche wir in Videos und Fachbeiträgen präsentieren. Du findest uns auch unter #diegesundheitsblogger #lanaprinzip #dasguteleben.

Mag. Sandra Exl hat ein abgeschlossenes Studium der Biologie und ist zertifizierte Fastenbegleiterin. Sie arbeitet als Redakteurin im Team von Lanaprinzip Publishing e.U. und schreibt über die Themen Heilfasten, Ernährung und gesunde Rezepte. Mit über 20 Jahren Fastenerfahrung und vielen beliebten YouTube-Videos über das Heilfasten ist sie im deutschsprachigen Raum eine der bekanntesten Fastenexpertinnen.