Rote Linsen-Curry-Aufstrich (Vegan) – Rezept mit Videoanleitung

Ich liebe die vegane Küche sehr und würde sagen, dass Matthias und ich eine pflanzenbasierte Ernährung pflegen. Das heißt, unsere Hauptversorgung ist pflanzlich, aber dann und wann essen wir auch gerne Tierisches. Wir haben ja selber Hühner im Garten, die uns die besten Eier schenken. Diese werden von uns mit großer Freude und Dankbarkeit verspeist. Mein Rote-Linsen-Aufstrich ist jedoch vegan und außerdem sehr proteinreich.

Ein rote Linsen-Aufstrich auf einem Brot auf einem Brett
Drucken Pin
5 von 4 Bewertungen

Rote-Linsen-Aufstrich - Vegan und glutenfrei

Ein würziger, leicht süßer Curry-Aufstrich - proteinreich, vegan und glutenfrei.
Gericht Aufstrich
Land & Region Indisch
Keyword gesund, glutenfrei, vegan, vollwertig, würzig
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Sandra M. Exl

Zutaten

  • 100 g rote Linsen
  • 1 große Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 100 g Mangofruchtfleisch
  • 2 TL Curry-Pulver
  • 2 EL Sesam fein gemahlen
  • 1 TL Kokosöl
  • 100 g Seidentofu
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  • Die Linsen gut abspülen. Mit knapp der doppelten Menge Wasser und ca. einen halben Teelöffel Salz weich kochen. Linsen abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die fein geschnittene Zwiebel im Kokosöl anschwitzen. Wenn die Zwiebel schon etwas angebraten ist, würfelig geschnittene Mango dazu geben und mitbraten. Zum Schluss Currypulver, fein geschnittenen Knoblauch und gemahlenen Sesam noch kurz mitrösten. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  • Alles zusammen gemeinsam mit dem Seidentofu pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Videoanleitung

DSGVO Hinweis

YouTube verwendet Cookies, um Videos abzuspielen. Um Videos auf unserer Webseite über YouTube abzuspielen, klicken Sie bitte auf YouTube-Inhalte akzeptieren. Alle Videos werden dann über YouTube angezeigt. Mehr Informationen: YouTube Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie auf den Button klicken, wird die Seite neu geladen und das Video angezeigt.

 

Unser Rezept-Geschenk für dich

Wir haben ein Booklet mit 16 Lieblingsrezepten zusammengestellt, welches sich alle Abonnenten von „Lanaprinzip Rezepte“ (das Abo ist kostenlos) herunterladen können.

>> Hier geht es zum Download

Du kannst uns auch auf folgenden sozialen Kanälen folgen:  InstagramPinterestFacebookYouTubeTwitter. Als Gesundheitsblogger recherchieren wir zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen, welche wir in Videos und Fachbeiträgen präsentieren. Du findest uns auch unter #diegesundheitsblogger #lanaprinzip #dasguteleben.

Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!

Bildquellen

  • Roter Linsen-Aufstrich: 8H | Shutterstock.com

Mag. Sandra Exl hat ein abgeschlossenes Studium der Biologie und ist zertifizierte Fastenbegleiterin. Sie arbeitet als Redakteurin im Team von Lanaprinzip Publishing e.U. und schreibt über die Themen Heilfasten, Ernährung und gesunde Rezepte. Mit über 20 Jahren Fastenerfahrung und vielen beliebten YouTube-Videos über das Heilfasten ist sie im deutschsprachigen Raum eine der bekanntesten Fastenexpertinnen.